Klaus Müller-Pfannenstiel

Berufsausbildung und beruflicher Werdegang

seit 1997

Geschäftsführender Gesellschafter der Bosch & Partner GmbH, Büroleiter Herne

1993–1997

Büro Froelich & Sporbeck, Bochum, Leitender Angestellter

1989–1993

Bundesforschungsanstalt für Naturschutz und Landschaftsökologie (heute Bundesamt für Naturschutz), Bonn

Studium der Agrarwissenschaften, Fachrichtung ‘Umweltsicherung und Entwicklung ländlicher Räume‘ an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Berufs- und Projekterfahrung (Auszug)

  • Projektleiter bei FFH-Verträglichkeitsprüfungen, Umweltverträglichkeitstudien, Landschaftsplänen, Grünordnungsplänen, Landschaftspflegerischen Begleitplänen
  • Projektkoordinator und Berater bei Großprojekten wie dem Ausbau des Flughafens Frankfurt/Main, der A44 Kassel-Eisenach und der  A49 Kassel-Marburg
  • Leiter von Forschungsprojekten zu umweltrelevanten Fragestellungen und bei der Erstellung von Leitfäden zur Umweltverträglichkeitsprüfung und zur Eingriffsregelung
  • Gutachter bei Qualitätskontrollen und Erörterungsterminen von Raumordnungs-/ Planfest-stellungsunterlagen und -verfahren
  • Verfasser von Beiträgen in Fachbüchern, Handbüchern und Fachzeitschriften.

Veröffentlichungen

Balla, S., K. Müller-Pfannenstiel, J. Lüttmann u. R. Uhl (2010)

Eutrophierende Stickstoffeinträge als aktuelles Problem der FFH-Verträglichkeitsprüfung.
Natur und Recht 09/2010, S. 616-625.

Müller-Pfannenstiel, K. (2009)

Anforderungen an vorgezogene Ausgleichsmaßnahmen.
In: Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (Hrsg.): Der spezielle Artenschutz in der Planungspraxis, 54-60, Laufener Spezialbeiträge 1/09.

Wulfert, K., S. Balla und K. Müller-Pfannenstiel (2009)

Die Prüfung der artenschutzrechtlichen Verträglichkeit im Rahmen von Umweltprüfungen.
In: Handbuch der UVP, Band 1, Nr. 3750. Berlin

Müller-Pfannenstiel, K., Peters, W. (2009)

Das Umweltschadensgesetz - neue Anforderungen an die Umweltprüfung.
In: UVP-Report Ausgabe 5/2009. 

Wulfert, K., Müller-Pfannenstiel, K., Lüttmann, J. (2008)

Ebenen der artenschutzrechtlichen Prüfung in der Bauleitplanung.
In: Naturschutz und Landschaftsplanung Heft 6/2008.

Ebert, J., Müller-Pfannenstiel, K. (2008)

Umsetzung von mit Hirschkäfer-Larven besetzten Baumwurzeln. Eine Maßnahme zur Schadensbegrenzung für eine FFH-Art.
In: Naturschutz und Landschaftsplanung Heft 4/2008

Müller-Pfannenstiel, K. Borkenhagen, J. (2007)

Der LBP für Natur und Landschaft: Erst das Konzept und dann die Details.
In: Naturschutz und Landschaftsplanung Heft Nr. 39 (8), 2007

Müller-Pfannenstiel, K. Wulfert, K. (2007)

Eingriffsregelung an der Schnittstelle Landschaftsplanung und Artenschutz.
In: '30 Jahre naturschutzrechliche Eingriffsregelung - Bilanz und Ausblick' Heft Nr. 80 2007, Deutscher Rat für Landespflege.

Küpper, C.; Arnold, S.; Deuschle, J.; Müller-Pfannenstiel, K. (2007)

Plädoyer für eine verstärkte Berücksichtigung der Landschaftsplanung und eine anwendungsorientierte und rechtssichere Anwendung der Eingriffsregelung im besiedelten Bereich