Diese Webseite nutzt Cookies

Wir benutzen Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich darzustellen. Zudem verwenden wir ein statistisches Analysetool, um zu verstehen, auf welche Weise unsere Seite genutzt wird, um entsprechende Verbesserungen daran vorzunehmen. Wenn Sie dennoch keine Cookies akzeptieren, können Sie diese in Ihrem Browser deaktivieren sowie einen Opt-Out-Cookie hinterlegen, um die Speicherung von Nutzungsdaten zu verhindern. Einen entsprechenden Link finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können dann immer noch unsere Website besuchen, Ihre Sitzung wird jedoch nicht ausgewertet.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Wollen Sie generell die Verwendung von Cookies auf der Webseite unterbinden, klicken sie bitte folgenden Button.

Klaus Müller-Pfannenstiel

Berufsausbildung und beruflicher Werdegang

seit 1997

Geschäftsführender Gesellschafter der Bosch & Partner GmbH

1993–1997

Büro Froelich & Sporbeck, Bochum, Leitender Angestellter

1989–1993

Bundesforschungsanstalt für Naturschutz und Landschaftsökologie (heute Bundesamt für Naturschutz), Bonn

Studium der Agrarwissenschaften, Fachrichtung ‘Umweltsicherung und Entwicklung ländlicher Räume‘ an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Berufs- und Projekterfahrung (Auszug)

  • Projektleiter bei FFH-Verträglichkeitsprüfungen, Artenschutzprüfungen, Umweltverträglichkeitsstudien, Umweltberichten, Landschaftsplänen, WRRL Berichten und Landschaftspflegerischen Begleitplänen
  • Projektleiter, -koordinator und Berater bei Großprojekten wie z.B.: dem Ausbau des Flughafens Frankfurt/Main, der A 44 Kassel-Eisenach, A 49 Kassel-Marburg, dem Donauausbau und den Hochwasserschutzmaßnahmen im Abschnitt Straubing – Vilshofen sowie der Weiternutzung des Rheinkraftwerks Reckingen (CH und D)
  • Leiter und Mitarbeiter von Forschungsprojekten zu umweltrelevanten Fragestellungen und bei der Erstellung von Leitfäden zur Umweltverträglichkeitsprüfung, FFH-Verträglichkeitsprüfungen, Artenschutzprüfungen und zur Eingriffsregelung
  • Gutachter bei Qualitätskontrollen und Erörterungsterminen von Raumordnungs-/ Planfeststellungsunterlagen und -verfahren
  • Verfasser von Beiträgen in Fachbüchern, Handbüchern und Fachzeitschriften

Veröffentlichungen

Lau, M.; Wulfert, K.; Müller-Pfannenstiel, K. (2019)

Rechtliche und Fachliche Anforderungen an die Maßnahmenbevorratung im besonderen Artenschutzrecht in Natur und Recht 2019 (41) S. 721 - 731.

Schwarzmeier, R..; Bichler-Öttl, E.; Dolde, K.-P.; Müller-Pfannenstiel, K.; Broda, N. (2018)

Eingriffsregelungen in der Bauleitplanung: Möglichkeiten und Grenzen von Ausgleichsmaßnahmen innerhalb des Stadtgrüns. „Natur und Landschaft“ – 93. Jahrgang (2018) Heft 8.

Krettinger, B.; Müller-Pfannenstiel, K.; Diehl, P.; Wänninger, J. (2017)

Produktionsintegrierte Kompensation in der Praxis - Ergebnisse eines Projektes in Straubing-Bogen und Deggendorf. Schule und Beratung 10-11/2017: S. 66 – 69.

Weingarten, E.; Peters, W.; Müller-Pfannenstiel, K. (2013)

Bürgerbeteiligung in den Planungsverfahren zum Höchstspannungsnetzausbau nach EnWG und NABEG „Energiewirtschaftliche Tagesfragen“ 63Jahrgang (2013) Heft 5.

Balla, S., K. Müller-Pfannenstiel, J. Lüttmann u. R. Uhl (2010)

Eutrophierende Stickstoffeinträge als aktuelles Problem der FFH-Verträglichkeitsprüfung.
Natur und Recht 09/2010, S. 616-625.

Müller-Pfannenstiel, K. (2009)

Anforderungen an vorgezogene Ausgleichsmaßnahmen.
In: Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (Hrsg.): Der spezielle Artenschutz in der Planungspraxis, 54-60, Laufener Spezialbeiträge 1/09.

Wulfert, K., S. Balla und K. Müller-Pfannenstiel (2009)

Die Prüfung der artenschutzrechtlichen Verträglichkeit im Rahmen von Umweltprüfungen.
In: Handbuch der UVP, Band 1, Nr. 3750. Berlin

Müller-Pfannenstiel, K., Peters, W. (2009)

Das Umweltschadensgesetz - neue Anforderungen an die Umweltprüfung.
In: UVP-Report Ausgabe 5/2009. 

Wulfert, K., Müller-Pfannenstiel, K., Lüttmann, J. (2008)

Ebenen der artenschutzrechtlichen Prüfung in der Bauleitplanung.
In: Naturschutz und Landschaftsplanung Heft 6/2008.

Ebert, J., Müller-Pfannenstiel, K. (2008)

Umsetzung von mit Hirschkäfer-Larven besetzten Baumwurzeln. Eine Maßnahme zur Schadensbegrenzung für eine FFH-Art.
In: Naturschutz und Landschaftsplanung Heft 4/2008

 

Müller-Pfannenstiel, K. Borkenhagen, J. (2007)

Der LBP für Natur und Landschaft: Erst das Konzept und dann die Details.
In: Naturschutz und Landschaftsplanung Heft Nr. 39 (8), 2007

Müller-Pfannenstiel, K. Wulfert, K. (2007)

Eingriffsregelung an der Schnittstelle Landschaftsplanung und Artenschutz.
In: '30 Jahre naturschutzrechliche Eingriffsregelung - Bilanz und Ausblick' Heft Nr. 80 2007, Deutscher Rat für Landespflege.

Küpper, C.; Arnold, S.; Deuschle, J.; Müller-Pfannenstiel, K. (2007)

Plädoyer für eine verstärkte Berücksichtigung der Landschaftsplanung und eine anwendungsorientierte und rechtssichere Anwendung der Eingriffsregelung im besiedelten Bereich